12.12.2018

Erfolgreicher Test mit Dokumtenscannern von Hiepler + Partner

Die perfekte Ergänzung für den 24-Stunden-Betrieb

Mit unseren USB Deviceservern lassen sich die Scanner von Hiepler + Partner an jedem Ort in der Betriebsstätte aufstellen sofern eine Ethernet-Anbindung vorhanden ist. Ein lokaler Arbeitsplatz wird nicht mehr benötigt. Die Fahrerkarten und die DDD- und AAA-Dateien können somit problemlos parallel ausgelesen und übertragen werden. Gemeinsam mit Hiepler + Partner haben wir die Anbindungen mit den verschiedenen Scanner Varianten erfolgreich getestet. Der Schwerpunkt lag auf den USB Deviceserver Modellen myUTN-2500 und myUTN-50a.

Über die Hiepler + Partner GmbH

Die Hiepler + Partner GmbH (mit Sitz in Kaarst) vertreibt digitale Lösungen zur automatisierten Dokumentenauthentifizierung, ein Tätigkeitsschwerpunkt liegt auf der automatischen Führerscheinkontrolle. Hiepler+Partner hat für die Führerscheinkontrolle einen Prozess entwickelt, welcher ohne das Anbringen von Aufklebern die Erfüllung der rechtlichen Pflichten nach §21 StVG abdeckt und dabei eine allumfassende Auswertung der Fahrdokumente ermöglicht. Durch einen einfachen Prüfprozess, in welchem die Fahrer ihre Führerscheine in einen dafür vorgesehenen Scanner stecken ist der Prüfprozess mittels Originaldokument bereits abgeschlossen. Diese Anwendung wird häufig im unbeaufsichtigten 7 Tage/24 Stunden Modus betrieben und schließt auch das Auslesen der Transaktionen von Fahrerkarten mit ein.

 




Bezugsquellen

SEH arbeitet mit vielen Distributoren und Fachhändlern weltweit. Für die komplette Liste von europäischen und internationalen Händler besuchen Sie unsere "Bezugsquellen". 

Kontaktanfrage