17.06.2014

Partner: KEYLOK ist neuer TAP-Partner!

Wir freuen uns sehr, einen neuen TAP-Partner vorstellen zu dürfen: KEYLOK aus den USA, ein Anbieter von hardwarebasierter Sicherheit und Lizenzierung.

KEYLOK hat über 33 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung von hardwarebasierter Sicherheit und Lizenzierung für Tausende von Unternehmen in Hunderten von Branchen weltweit. Zu den Kunden zählen unabhängige Softwareanbieter sowie System- und Gerätehersteller. KEYLOK wurde 1980 von ehemaligen Martin Marietta-Ingenieuren gegründet. KEYLOK ist ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz in Denver, Colorado. Geführt wird das Unternehmen wird von CEO Stuart Zinanti.

Viele Kunden von KEYLOK bewegen sich in virtuellen Umgebungen mit virtuellen Servern. Der Dongleserver von SEH stellt Dongles von KEYLOK (KEYLOK2, KEYLOK3 und Fortress) in einem Netzwerk bereit. So können die Dongles in virtuellen Umgebungen benutzt werden und stehen auch Mitarbeitern in Außenstellen und im Außendienst zur Verfügung. Dadurch werden die Lizenzen in einem sicheren Ort zentral aufbewahrt und stehen immer unter administrativer Kontrolle. Der Dongleserver stellt sicher, dass die Lizenzdongles immer über eine 1 zu 1-Verbindung verfügbar gemacht werden.

Der myUTN-80 Dongleserver von SEH ist mit Dongles von KEYLOK erfolgreich getestet und hat sich als sicheres Zuhause für seine USB-Dongles der Produktlinie KEYLOK2, KEYLOK3 und Fortress gezeigt. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit unserem neuen TAP-Partner!




Bezugsquellen

SEH arbeitet mit vielen Distributoren und Fachhändlern weltweit. Für die komplette Liste von europäischen und internationalen Händler besuchen Sie unsere "Bezugsquellen". 

Kontaktanfrage