Das Technology Alliance Partner (TAP) Programm

Die Sicherheits-Allianz für Softwarehersteller

Als Software-Hersteller möchten Sie die Lizenzsicherheit Ihrer Produkte gewährleisten und Ihren Kunden gleichzeitig einen möglichst komfortablen Zugang zu Ihren Produkten ermöglichen, ganz gleich in welcher Umgebung. SEH hat eine Lösung gefunden, mit der sie diese beiden Anforderungen miteinander in Einklang bringen!

Lizenz- und Kopierschutz sind betriebswirtschaftlich notwenige Bestandteile von Softwarelösungen. Doch wie stellen Sie sicher, dass Ihr Dongleschutz auf den unendlich vielen Hardware-, Endgerät- und Cloud-Szenarien zuverlässig arbeitet? Das Technology Alliance Partner (TAP) Programm von SEH hat eine Antwort auf diese Frage! Mit dem TAP Programm bieten wir Ihnen als erfahrener Hersteller von Device- und Dongleservern eine Kompatibilitätsprüfung der Hardware und professionellen Support für Entwickler und Endkunden. Gemeinsam mit unseren Partnern stellen wir sicher, dass auch mit jeder neuen Version Ihrer Software die Lizenz-Dongles in allen denkbaren Umgebungen einwandfrei funktionieren.

Vertrauen ist gut, geprüfte Software ist besser

Wir bieten jedem Technology Alliance Partner eine professionelle, etablierte Netzwerklösung für seine Kunden an. Konkret beinhaltet die Lösung überprüfte und empfohlene Hardware sowie professionellen Support. Selbstverständlich sind unsere Systeme Citrix- und VMware-zertifiziert. Für den Einsatz des USB Dongleservers müssen Ihre Anwender keine Anpassungen bei ihren Softwareapplikationen vornehmen – selbst, wenn es um Virtualisierungen geht.

Auch die Mobilgerät-Nutzung wird unterstützt! Das bedeutet, dass auch für den Software-Einsatz auf mobilen Geräten alle bisherigen Dongles im Unternehmen verbleiben können. Ein Zugriff via VPN-Leitung ist sichergestellt –sogar auf Mobilgeräten, deren VPN-Leitung über WLAN, 3G oder LTE hergestellt wird. Das macht den Software-Einsatz im anwendenden Unternehmen flexibel. Für Sie als Hersteller ergibt sich beispielsweise die Möglichkeit, eine zeitlich begrenzte Teststellung komfortabel per Link zu vergeben: der Dongle verbleibt dabei in Ihren Unternehmen.

Mehr als nur eine Technologie-Partnerschaft: Unser Marketing-Support

Als Partner erhalten Sie von uns Marketing-Unterstützung durch regelmäßige Kommunikation rund um das TAP-Programm in Newslettern, Pressemeldungen und Anwenderberichten, die den praktischen Einsatz der Lösungen schildern. Dies bringt die Partner-Unternehmen im Zusammenspiel mit der SEH-Lösung bei Ihren Kunden ins Gespräch und sorgt für den gemeinsamen Erfolg im Markt. Bereits erfolgreich getestete Partner-Softwarelösungen, z.B. aus der Forensik und CAD-Programme mit USB Dongleservern von SEH können Sie hier einsehen.

Interesse? Dann werden Sie jetzt Technology Alliance Partner!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unserem „Technology Alliance Partner“-Programm. Haben Sie Fragen oder Anregungen? Frederik Hennig freut sich über Ihre E-Mail (f.hennig(at)seh.de) oder Ihren Anruf unter der Rufnummer +49 (0) 521-94226-22. 

Bezugsquellen

SEH arbeitet mit vielen Distributoren und Fachhändlern weltweit. Für die komplette Liste von europäischen und internationalen Händler besuchen Sie unsere "Bezugsquellen". 

Kontaktanfrage